In der aktuellen Situation arbeiten viele Pädagog/innen per Internet mit ihren Schüler/innen. Leider haben jedoch einige Schüler/innen keine Möglichkeit, davon zu profitieren. Mit einem Aufruf an die Bevölkerung konnte hier rasch geholfen werden. Das Marke-Vorarlberg-Team freut sich sehr, dass so viele mitgemacht haben.

Seit einigen Wochen sind Vorarlbergs Schulen geschlossen. Noch ist nicht absehbar, wann der Unterricht wieder in der Schule stattfinden kann. Jedenfalls sollte die Zeit bis dahin optimal überbrückt werden. Viele Lehrerinnen und Lehrer nutzen Online-Tools und bieten „Distance Learning“ an. Hier werden sie vom Land Vorarlberg und dem Vorarlberger Bildungs Service (VOBS) unterstützt.

Allerdings können nicht alle Schüler/innen am Distance Learning teilnehmen – es fehlt bei ihnen zuhause an der Infrastruktur. Diese Familien konnte die Marke Vorarlberg unterstützen. Sie hat einen Aufruf an die Bevölkerung gestartet. Inzwischen sind bereits viele hunderte IT-Geräte an die jeweiligen Schulen geliefert worden.

Mehr dazu lesen Sie hier!

Hier wurde außerdem eine Support-Seite für die neuen Geräte eingerichtet.

Ein besonderer Dank gilt auch den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern der HTL Dornbirn, Informatik, für die Bereitschaft, bei der Installierung der Computer behilflich zu sein. Danke außerdem an unsere Partner in diesem Projekt:

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Schließen